UGG Austria Schuhe kaufen ugg schuhe - UGG Logo 848x400 - UGG Australia – zu jeder Jahreszeit ein Renner!

UGG Australia – zu jeder Jahreszeit ein Renner!

In den 70s von Brian Smith für Surfer-Babes und Wellenreiter designt, haben UGG Schuhe heute einen festen Platz in der Modewelt. Wer jetzt denkt, dass die sexy Lammfell-Boots alles andere als beachtauglich sind, der irrt. Umgedreht macht das isolierende Material die Schuhe butterweich und du behältst auch im Sommer ein kühles Füßchen. Neben den kuschligen Klassikern erwarten uns ZehenSandalen, Wedges, Ballerinas und andere luftige Varianten für heiße Stunden, aber auch schicke Slipper und Trainers für aktive Aktivitäten. Der all-time-favourite unter den Schuhen von UGG Australia ist aber immer noch der Wohlfühl-WinterStiefel. Trotz ihres kuschlig-weichen Aussehens sind UGGs samt ihrer Vibramsohle und Thermo-Eigenschaften absolut warm, wasserabweisend und widerstandfähig. Doch egal, ob du dich für Winterbooties, Summerschühchen oder einfach beide entscheidest: Alle Fuß-Faves sind aufwendig in höchster Qualität aus echtem Wildleder, edlem Velours und anderen Luxury-Materialien gearbeitet.

Ugg Boots bei DeinSchuh4You: Trendige Stiefel für die kalte Jahreszeit

Kein Schuh wird so heißt diskutiert wie dieser. Ugg Boots lösen bei den meisten Frauen ein direktes „haben-wollen-Gefühl“ aus, während Männer sich meist weniger für die kuscheligen Winterstiefel erwärmen können. Für alle Fans der Marke haben wir jetzt eine große Auswahl an klassischen und ausgefallenen Modellen zu bieten und sorgen damit nicht nur für warme, sondern auch für stylish gekleidete Füße im Winter. Denn zumindest in der Modewelt ist man sich einig: Ugg Boots dürfen im Winter ebenso wenig fehlen wie Glühwein und Weihnachtsgebäck. Bereits im Herbst freuen sich viele Schuhfans, wenn es endlich kalt genug für die heiß-geliebten Stiefel wird und tragen diese bis zum nächsten Frühlingsanbruch. Da lohnt es sich mehr als nur ein Paar im Schrank zu haben, denn schließlich gibt es die australischen Trendstiefel in so vielen Kombinationen, dass man zu jedem Outfit das passende Paar im Schrank haben kann.

Kuschelig warm und stylish durch den Winter mit unseren Ugg Boots

Stilikone Sarah Jessica Parker machte es in den frühen 2000er Jahren vor und die gesamte Modewelt es ihr seitdem nach. Der Sex and the City Star liegt modisch nur selten daneben, das beweist sie mit ihrem Gespür für die warmen Ugg Boots mal wieder gekonnt.

Kaum vorstellbar, dass die urgemütlichen Stiefel einst vor allem bei Surfern und Farmern beliebt waren. Schlicht und einfach um die Füße mollig warm zu halten. Heute sind sie vor allem ein modisches Statement. Wer im Winter keine Lust hat auf hohen Absätzen durch den Schnee zu schlittern, der setzt eben auf Gemütlichkeit – aber bitte mit Stil! Aber wer auch jetzt nicht auf eine gewisse Absatzhöhe verzichten möchte, für den gibt es die gefütterten Ugg Boots sogar mit Keilabsatz.

UGG australia Schuhe – Bequem und luxuriös

Die allseits bekannten und beliebten UGG Lammfellstiefel sind international eingeschlagen wie eine Bombe. Kein Wunder, die luxuriösen Materialien der Boots sind Wildleder, Velours und echtes Schaffell und geben einen besonderen Wohlfühlfaktor. Die neue Generation der UGG Schuhe bringt die alte Garde der Boots in eine neue Dimension und wartet neben altbewährten Styles mit innovativen Schuhideen auf.

Winterschuhe bis Ballerinas – der Variationsreichtum der UGG Schuhe:

Auf die beliebten Schuhe muss man in keiner Saison verzichten. UGG Schuhe gibt es als:

  • Winterschuhe: mit kuschligem Schaffell
  • Slipper: auch als Hausschuhe bestens geeignet
  • Zehensandalen: der UGG autralia Style für den Sommer
  • Trainers: für die aktive Freizeit
  • classic Boots: der All-time-Favorit in allen erdenklichen Farben und Ausführungen
  • Ballerinas: der Damen-Sommerschuh schlechthin

Die aktuellen Kollektionen beinhalteten neben Winterstiefeln auch Slipper und ZehenSandalen. Um der jetzt möglicherweise aufkommenden Frage vorwegzugreifen, sei gesagt: Ja, auch diese Sommerschuhe sind aus Wildleder gearbeitet und mit Lammfell gefüttert. Kuschelig und in bunten Neonfarben präsentiert sich die unkonventionelle Kollektion der UGG Schuhe. Für Höchstwerte auf der Thermometerskala hält UGG aber auch Schuhe bereit, die ohne die charakteristischen Merkmale der Lammfellstiefel auskommen. Schlichte zeitlose Wedges, Sandalen und Zehentrenner, in klaren Farben und Mustern, sind komfortable Schuhe für den Sommer.

Im Winter nicht mehr wegzudenken, sind die UGG Winterstiefel. Das Erscheinungsbild der UGG Schuhe hat einen hohen Wiedererkennungswert: ein geometrischer Schnitt mit auffälligen Kontrastnähten machen UGG Schuhe unverkennbar. Wie schon die Zehentrenner und andere Sommermodelle, kommen auch die klassischen Winterstiefel in auffallenden Neonfarben daher. Ebenso werden Details wie Schmucksteine, Schleifen, Nieten, Reißverschlüsse und metallisch schimmernde Pailletten eingesetzt. Die Schaftlänge der Boots variiert zwischen kurz und lang. Der kurze Schaft entspricht der Knöchellänge, der lange Schaft eher der Wadenlänge. Die extra wasserdichten Exemplare der UGG Schuhe verfügen über die spezifische Vibram-Außensohle. Sie sind darauf ausgelegt an besonders kalten Tagen nicht nur warm zu halten, sondern zusätzlich extrem widerstandsfähig zu sein. Ergänzt wird das Sortiment mit Trainers, Slipper und Ballerinas. Auch diese tragen den unverwechselbaren Stil der UGG Schuhe. Die Slippers sind warm mit Schaffell gefüttert und das Außenmaterial besteht ebenso wie die Winterstiefel aus weichem Wildleder.

Auffällig oder casual – UGG Schuhe sind für jeden Geschmack

Dank der liebevollen Details erhalten die Slipper ihre individuelle Note. Durch Zopfmuster-Strukturen des Außenmaterials oder runde, weiße Aufsätze an der Schuhspitze werden sie zum Fashion-Highlight. Andere Exemplare sind eher casual designt. Trainers der UGG Schuhe zeichnen sich durch dezente Schnitte und Farben aus. Eine ganze Reihe an Ballerinas der UGG Schuhe ist ebenfalls in diesem Stil gehalten. Sie haben Pastell- und Erdtöne und das weiche Velours mit dezenten Schleifen ergibt einen wunderschönen Gesamtlook. UGG Schuhe vereinen das altbewährte Konzept der UGG Winterstiefel mit einem neuen, casual Design. Wer sowieso schon ein Fan der UGG Boots ist, findet bei UGG nicht nur Schuhe für den Winter, sondern kann sich alljährlich im beliebten UGG-Stil ausstatten, der gewiss alles andere als „ugly” ist.

Die beliebten UGG Boots richtig kombinieren

Klar, UGG Boots sind quasi das Must Have in den Schuhregalen. Die Auswahl bleibt dabei vielseitig: der UGG Bailey Button, UGG Classic Short oder der UGG Bailey Bow sind unterschiedlich in ihren Ausführungen, ihre Beliebtheit steigt jedoch genauso, wie der Wunsch nach warmen Füßen an kalten Tagen. Diese Boots richtig zu kombinieren ist allerdings eine Kunst.

Casual or classy: UGGs für jedes Outfit

Die Must-Haves haben sich ihren Platz im Mode-Olymp erkämpft und sind ständige Begleiter der Stars und Sternchen. Abseits der schlicht geschnittenen, pastellfarbenen Schuhe mit kontrastreichen Nähten und viel Wiedererkennungswert kennt die Fantasie der UGG-Designer keine Grenzen: Plakative Trendfarben, romantische Schleifchen, punky Nieten und schimmernde Steine machen deine UGGs noch einzigartiger. Als echtes Fashion-Victim weißt du genau, dass sich UGGs ganz unterschiedlich kombinieren und inszenieren lassen. Das Must-Have UGG Boot gehört dabei zur Königsdisziplin. Schnapp dir Bailey Button, Mini Bailey Button, Classic Tall oder Short und tob dich in deinem Kleiderschrank aus. In klassischen UGG Schuhen zu Skinny Jeans oder Metallic-Espadrilles zum Maxi-Kleid setzt du ein Statement, das alles andere als UGGly ist.