Markenschuhe von Think! think! - Think Schuhe 848x400 - Think! Schuhe – Warum stylisch auch bequem sein kann!

Think! Schuhe – Warum stylisch auch bequem sein kann!

Du machst dein eigenes Ding und liebst es, aus der Masse hervorzutreten. Besonders bei Schuhen stehst du auf Individualität. Dabei unbequeme Stillettos tragen, um deine Weiblichkeit zu unterstreichen? Ganz bestimmt nicht! Für dich sind Schuhe nämlich nicht nur schöne Accessoires, sondern sollen dich auf jeder Reise begleiten. Dein Label: Think! Hier gibt es keine Retorten-Designs, keine unbequemen Schuhe, sondern kreative Schuhkollektionen in einzigartig bequemen Passformen. Das i-Tüpfelchen: Think! versorgt dich nicht nur mit inspirierenden Designs, sondern produziert mit nachhaltigen Materialien und unter fairen Arbeitsbedingungen. Individuelle Styles mit gutem Gewissen! Wir sind dabei!

Think Schuhe, Gesunde Schuhe

Gesunde Schuhe müssen nicht hässlich sein – davon war Martin Koller, Sohn einer traditionsreichen Schuhmacherfamilie aus Kopfing in Oberösterreich, nahe Passau, Ende der achtziger Jahre fest überzeugt. Ziel war es, sinnvolle, individuelle, bequeme, natürliche, nachhaltige und handwerklich gut gemachte Schuhe herzustellen. Mit Herzblut widmete sich ein Team aus erfahrenen Designern und Schuhmachern der Entwicklung neuer Leistenformen, Sohlen mit weichem Auftritt, der Suche nach hochwertigen Ledern und ökologischen Futtern. Am Ende stand Think!, ausgefallene, witzige Schuhe und Stiefel in fröhlichen Farbkombinationen, mit neuen Formen und Materialien, die auffallen, egal ob am Fuß oder im Schuhgeschäft. Wir fertigen Schuhe mit eigenständigem Charakter bei schonender Nutzung der natürlichen Ressourcen. Ein intuitives Design geben der Kollektion einen eigenständigen Charakter und macht diese somit unverwechselbar. Perfekte und eine über alles erhabene Passform sowie ein Höchstmaß an Tragekomfort werden durch Einsatz von fußgerechten Leisten und natürlichen Materialien gewährleistet.

Hoher Tragekomfort von Think Schuhen

Die Schuhformen und Fußbetten sind kompromisslos der Anatomie des menschlichen Fußes angepasst, um gesunde Füße weiter gesund zu halten. Natürlichkeit: Überall, wo der Fuß in direkten Kontakt mit dem Schuh kommt, verwenden wir nur pflanzlich gegerbtes Leder europäischer Herkunft. Wir setzen auf nachwachsende Rohstoffe wie Naturkautschuk und Kork. An Materialien für das Innenleder der Think!-Schuhe werden ausschließlich vegetabil gegerbte Leder verwendet. Es kommt nur pflanzlich gegerbtes, handschuhweiches, offenporiges Kalbsleder zum Einsatz, das für ein optimales Fußklima sorgt. So haben die Naturledereinlagen eine Dämpfungsschicht aus Kork und die Sohlen sind überwiegend aus Latex, Holz oder Leder. Alle Schmuckteile sind aus Materialien, die in der Natur vorkommen. Die verwendeten Metallteile sind nickelfrei. Eine längere Lebensdauer kann erzielt werden durch Sohlen und Einlagen von Think! Schuhen die ersetzt werden können, dadurch kann der Schuh länger getragen werden.

Damenschuhe von Think

Damenschuhe gehören zu einem perfekten Gesamtbild einfach dazu. Damen verbinden mit einem Schuh keinen Gebrauchsgegenstand, sondern erweitern mit dem Kauf schöner Modelle vor allem ihre Identität. Frauen lieben es einfach, zu unterschiedlichen Outfits eine große Kombinationsmöglichkeit zu haben, um den stylischen Look entsprechend aufzuwerten. Weiterhin wird das Tragen eines besonderen Damenschuhs oft mit einem emotionalen Moment verbunden, an den sich die Damenwelt gerne erinnert. Elegante Damenschuhe werden für das erste Date, die eigene Hochzeit oder besondere Veranstaltungen gerne getragen und besondere Augenblicke des Glücks erfordern die richtigen Schuhe. Für Männer steht vor allem die Passform an erster Stelle, denn der Komfort an den Füßen ist beim Kauf ein entscheidendes Kriterium. Bei Frauen steht vor allem die Optik und das Design im Fokus. Die besondere und emotionale Verbindung zu Damenschuhen bekommt durch den berühmten Satz von Sarah Jessica Parker „Ich liebe Schuhe“ eine Aussagekraft, die eine Verbundenheit mit dem Kauf der Lieblinge am ehesten umschreibt. Millionen Frauen auf der ganzen Welt spricht dieser Satz aus der Seele und die Serie Sex and the City avanciert dabei mehr oder minder zum Laufsteg für Damenschuhe wie High-Heels, Pumps, Schnürschuhe für Damen, Damen Stiefeletten oder Damen Stiefel für alle Gelegenheiten. Schuhe für Damen lassen sich zu fast jedem Outfit gut kombinieren und je nach Style werden Damen Sneaker, Damen Sandaletten, Damen Sportschuhe oder Damen Halbschuhe gekauft.

Das Think!-Label

Das Label Think! wurde Anfang der 90er Jahre aufgrund einer Idee Martin Kollers vom Unternehmens Marko gegründet. Es ging ihm darum, den Markt der Herrenschuhmode mit einem frischen Konzept ökologischer Schuhe neu zu beleben. Es entstand der unverwechselbare Think!-Stil, welcher dem Motto„Schuhe für Menschen, die niemanden brauchen, der ihnen sagt, was sie zu denken haben“ folgt. Das Konzept der Think!-Schuhe, ursprünglich aus dem Sauwald in Oberösterreich, feiert heute weltweit Erfolg.“Gesunde Schuhe. Bewusst. Schön.“ steht unter dem Think!-Logo, eine ganzheitliche Philosophie für Liebhaber.

Gesunde Schuhe: Das Think!-Konzept startete inmitten des Ökobooms. Keine Frage also, dass Bequemlichkeit einen sehr wichtigen Stellenwert hat. Think!-Schuhe verfügen über eine anatomische Passform, denn sie werden mit fußgerechten Leisten hergestellt. Winterschuhe sind zum Beispiel mit einem warmen Fußbettfutter aus Wolle und Kashmir ausgestattet. Ein überzeugendes Gehgefühl und Bequemlichkeit begleiten das Think!-Experiment bereits vom ersten Schritt an.

Bewusst: Bei der Auswahl der verarbeiteten Materialien wird bewusst auf nachhaltige Eigenschaften geachtet. Das mit dem Fuß in Kontakt tretende Leder stammt bei Think! ausschließlich aus pflanzlicher Gerbung europäischer Herkunft. Hochwertige natürliche Materialien werden auch in der Sohlen-Konstruktion verwandt, wie zum Beispiel Kork und Naturkautschuk. Der Einsatz dieser Stoffe schont nicht nur die Umwelt sondern trägt auch zu einem großen Teil zum Komfort und der Gesundheit der Träger bei. Think!-Schuhe werden nach alter Schuhmacherkunst in über 120 Arbeitsgängen gefertigt, im Herzen Europas.

Schön: Neben Gesundheit und Ökologie setzt das Label auf einen auffälligen Stil. Think!-Schuhe verkörpern eine gewisse Individualität mit Liebe zu extravaganten Details. Ungewöhnliche Spitzendetails, aufwendige Lochmuster, mehrfarbige Schuhkreationen, Schmuckelemente in Form von Steinen oder Schnallen sowie Fellinlays machen jedes einzelne Modell zum Kunstwerk. Mal romantisch verspielt, mal mittelalterlich geerdet: Die Formgestaltung der Absätze sowie die Kontrastierung von Obermaterial und Sohle werden bei jeder Kollektion aufs Neue ins Szene gesetzt. Zur Abrundung der Produktpalette komplettieren Taschen und Gürtel als schmückende Accessoires die einzelnen Kollektionen.

Gut mitgedacht: So kombinierst du Think-Schuhe für Damen

Die österreichische Marke Think macht Frauen das Leben leichter und schont dabei die Umwelt: Denn Think-Schuhe für Damen werden aus natürlichen Materialien hergestellt und haben eine bequeme Passform. So sind der Öko- und Tragekomfort-Faktor extrem hoch. Das gilt nicht nur für flache Modelle wie Ballerinas oder Stiefel, sondern auch für High Heels oder Pumps. So finden Frauen bei Think ganz einfach das passende Schuhwerk für jeden Style. Wir zeigen dir, welche Think-Schuhe für Damen zu welchen Beinkleidern passen.

Die passenden Think-Schuhe für Damen zu Hosen

Egal, ob kurz, lang, eng oder weit: Zu jeder Hose gibt es die passenden Think-Schuhe für Damen!

Jeans mit geradem Bein: passen perfekt zu bunten Sneakern und Ballerinas von Think.

Skinny Jeans und Leggings: sind prädestiniert für dunkle Biker-Boots und Halbschuhe aus Leder.

7/8-Hosen: Think-Schuhe für Damen lassen hier den Knöchel frei. Pantoletten sind zum Beispiel eine gute Wahl.

Shorts: Einfarbige Sneaker zu bunten Shorts wählen. Think-Schuhe für Damen mit Muster wie Turnschuhe oder Halbschuhe passen toll zu Denim-Shorts.

Jumpsuits: rufen ganz laut nach High-Heels. Einfarbige Peep-Toes von Think sind eine elegante Wahl.

Die passenden Think-Schuhe für Damen zu Röcken und Kleidern

Von Mini bis Maxi findest du problemlos Think-Schuhe für Damen zu Kleidern und Röcken:

Röcke und Kleider in Mini-Länge: Zu kurzen Kleidern und Röcken aus Jeans passen weiße RiemchenPumps. Bunte, flache Think-Schuhe für Damen sind gut mit sommerlich-bunten Mini-Kleidern kombinierbar. Schicke Stiefel aus Leder passen hingegen zu Strick-Kleidern plus Strumpfhose im Winter.

Röcke und Kleider in Midi-Länge: Think-Schuhe für Damen mit Absatz sind bei der Midi-Länge eine gute Wahl. Blaue Plateau-Sandalen sind tolle Sommerbegleiter zu weißen Midi-Röcken, während in der kalten Jahreszeit graue Stiefel oder Schnür-Stiefelletten knielange Kleider bereichern.

Röcke und Kleider in Maxi-Länge: Bei warmen Temperaturen sind Sandalen und Zehentrenner perfekt zu langen Hippie-Röcken und –Kleidern. Im Winter dürfen es auch Biker-Boots und Sneaker zu langen Röcken und Kleidern in Maxi-Länge sein.

Hosenröcke: werden auch Culottes genannt. Zu einem Hosenrock in 7/8-Länge spitze Pumps tragen.

Think-Schuhe für Damen beweisen: Ökologisches und modisches Bewusstsein lassen sich wunderbar miteinander kombinieren.