- Haix Arbeitsschutz und Sicherheitsschuhe 700x400 - Sicherheitsschuhe von Haix – Sicherheit auch für gefährliche Jobs!

Sicherheitsschuhe von Haix – Sicherheit auch für gefährliche Jobs!

Haix® ist einer der weltweit führenden Hersteller von Funktionsschuhen. Bisher sind die Sicherheitsschuhe hauptsächlich bekannt im Einsatz für Feuerwehren, Polizei und Einsatztruppen. Mittlerweile produziert Haix verstärkt auch für den Bereich Wald-, Forst- und den Freizeit-Outdoorbereich. Zu den unverrückbaren Markenkennzeichen zählen praxisnahe Forschung und kreative Innovation. Funktions- und Sicherheitsschuhe von Haix® sind stets das Ergebnis von Hightech und Maßarbeit.

Sie sind auf der Suche nach neuen Arbeitsschuhen oder Sicherheitsschuhen? – Testen Sie HAIX®

Dann sind Sie beim bekannten Hersteller für Sicherheitsschuhe Haix® genau richtig. Ob als Einsatzschuhe für die Polizei oder Feuerwehr oder für Ihre Arbeit in einem Industrie-, Handwerks- oder Forstwirtschaftlichen Beruf. Die Sicherheitsschuhe von Haix® sind äußerst robust, stabil und vermitteln ein gute, komfortables Tragegefühl.

Atmungsaktiv, wasserdicht und federleicht – das zeichnet einen HAIX® Sicherheitsschuh aus

So sind Sie bei Ihrer Arbeit oder Ihren Einsatz nicht nur vor herunterfallenden Teilen oder Schnittwunden geschützt, sondern können Ihren Füßen einen entspannten, druckfreien Arbeitstag ermöglichen. Mit den passenden Arbeitsschuhen mit Sicherheitskappe gehen Sie stets auf Nummer sicher. Das große HAIX® Online Sortiment umfasst von SicherheitsHalbschuhen und Sicherheitshochschuhen auch SicherheitsStiefel und normale Freizeitschuhe. Somit ist für jeden Arbeitsplatz ein passender Schutzschuh oder Arbeitsschuh dabei.

Die Haix-Schuhe Produktions- u. Vertriebs GmbH, bekannt unter der Marke HAIX, ist ein deutscher Hersteller von Schuhen, insbesondere von Funktionsschuhen für die Bereiche Feuerwehr, Militär, Forstwirtschaft, Rettungsdienste, Jagd und Polizei sowie von Freizeitschuhen für den Bereich Streetwear.

Organisation

Haix produziert in Deutschland und Kroatien, wo 850 Mitarbeiter arbeiten. Der Vertrieb erfolgt über sechs Niederlassungen in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Kroatien und in den USA. Der Hauptsitz befindet sich im niederbayerischen Mainburg im Landkreis Kelheim. Das Unternehmen bietet als Ausbildungsunternehmen neben klassischen Industrieberufen auch den Beruf des Schuhfertigers an.

Geschichte der Haix Schuhe

Haix wurde 1948 gegründet und entwickelte sich rasch zu einem weltweit agierenden Hersteller. Der Markenname Haix leitet sich vom Namen Xaver Haimerl ab. So fügte der Unternehmensgründer das X seines Vornamens an die ersten drei Buchstaben des Nachnamens und schuf die Haimerl Xaver Schuhfertigung. Anfangs fokussierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Wander- und Arbeitsstiefeln. Xaver Haimerls Sohn Ewald war als Schuhmachermeister und stellvertretender Kommandant der Mainburger Feuerwehr mit den damals üblichen Gummistiefeln der Brandbekämpfer unzufrieden. Deshalb entwickelte er 1992 einen neuartigen Feuerwehrstiefel aus Leder, den Urahn aller Funktionsschuhe, die Haix heute produziert.

2003 folgte die Gründung der Haix North America Inc. in Lexington im US-Staat Kentucky. Die Vertriebsniederlassung bedient den US-amerikanischen und den kanadischen Markt und wird 2016 von 2000 Quadratmeter Lagerfläche auf 4000 Quadratmeter ausgebaut. Im Jahr 2008 entwickelte Haix auf Kundennachfragen hin erstmals Jagdstiefel. Um die gesteigerte Nachfrage und damit verbundenen Produktionskapazitäten bedienen zu können, entstand kurz darauf in Mala Subotica (Kroatien) eine neue Produktionsstätte mit einer täglichen Kapazität von bis zu 3000 Paar Schuhen. Zeitgleich wurde eine neue Vertriebstochter, Haix France mit Sitz in Straßburg, gegründet. Ein Jahr später brachte Haix das heute weltweit im Einsatz befindliche Modell FIRE HERO auf den Markt.

Das Unternehmen investierte kurz darauf 4,7 Millionen in den Ausbau der Zentrale mit 2000 Quadratmetern Fläche und eigenem Forschungslabor. Im Jahr 2015 produzierte Haix etwas mehr als eine Million Paar Schuhe und beschäftigte weltweit rund 1100 Mitarbeiter. Im März 2016 eröffnete Haix eine weitere Produktionshalle in Kroatien und erweiterte seine dortige Produktionskapazität auf 10.000 Schuhe pro Tag. Gleichzeitig startete das Unternehmen in Mainburg mit dem Aufbau des künftigen zentralen Logistiklagers, welches 2017 eingeweiht werden soll und von dem aus Haix seine Waren für die nationalen und internationalen Märkte zentral ausliefern will.

Produkte

Zur Produktlinie des Unternehmens zählen Berufsschuhe, Freizeitschuhe, Arbeitsschuhe und Spezialserien. Haix produziert sowohl für Feuerwehren (wie die New York Firefighters) und Polizeibehörden als auch für Armeen (wie die British Army) und Spezialeinheiten (wie die GSG 9) in aller Welt. Auch im zivilen Freizeitsegment bietet das Unternehmen Schuhe für verschiedene Anforderungen, so etwa Outdoor- und Wanderschuhe, Sportschuhe und auch solche für die Jagd.

In Ergänzung zum Portfolio vertreibt das Unternehmen Funktionsbekleidung, Accessoires sowie Zubehör für die Schuhe. Mit seiner Extended-Linie bietet das Unternehmen Taschen und Rucksäcke an, die aus gebrauchter US-amerikanischer Feuerwehrbekleidung gefertigt wurde.

Haix Sicherheitsschuhe und Feuerwehrstiefel

Diese Schuhe haben Ihren Ursprung vor über 60 Jahren in Mainburg. Damals unter der Leitung von Xaver Haimerl. Dieser fügte den ersten drei Buchstaben seines Nachnamens das X seines Vornamens an. Das war die Geburtsstunde von HAIX. Als sein Sohn Ewald Haimerl – welcher auch den ersten Feuerwehrstiefel aus Leder herstellte – sein Erbe antrat, hatte er eine Vision. Er wollte mit der Marke HAIX zum Global Player aufsteigen. Seitdem sind über 20 Jahre vergangen und er hat sein Ziel erreicht. Unter dem Slogan „Heroes wear HAIX“ verkaufte das Unternehmen im Jahr 2015 über eine Million paar Schuhe. Um dies zu realisieren, beschäftigt HAIX 1.100 Mitarbeiter in fünf internationalen Niederlassungen. Doch dieser Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn um den maximalen Schutz und Komfort zu garantieren, forscht HAIX in seinem Headquarter unermüdlich um das beste Ergebnis zu erreichen.

Haix Aufbau und Querschnitt  - p6 explosion mitBeschriftung - Sicherheitsschuhe von Haix – Sicherheit auch für gefährliche Jobs!

Was zeichnet HAIX aus?

Produkte des Unternehmens genügen keine internationalen Sicherheitsstandards. Oft kommt die Verwendung von wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX®-Membrane zum Einsatz. Sie bieten darüber hinaus höchst innovative Technologie. Als Beispiel dafür entwickelte HAIX das Micro-Soft-Light System. Dieses stellt einen schockabsorbierenden Schaum dar, der sich zwischen Schuh und Sohle befindet. Diese Zwischenschicht hat gleich zwei Vorteile: Außen bietet sie Schutz vor Hitze und Feuer, innen hervorragende dämpfende Auftrittseigenschaften. Außerdem testet HAIX seine Sicherheitsschuhe auch umfangreicher, als es die Normen vorgeben. Zusätzlich wird unter anderem die Antistatik, Wasserdampfdurchlässigkeit oder Gleitsicherheit getestet, um einen noch besseren Schuh zu konstruieren.

HAIX bietet auch für Dich den passenden Schuh an

Die Marke ist für den anspruchsvollen Handwerker oder Helfer im Einsatz die richtige Anlaufstelle, der einen zuverlässigen und extrem sicheren Schuh sucht. Außerdem befinden sich im Angebot nicht nur Sicherheitsschuhe, sondern auch Outdoorschuhe. Dennoch spricht HAIX vor allem das Militär, Feuerwehren, Forstbetriebe und Rettungskräfte an. Denn diese Berufssparten sind auf die gnadenlose Qualität und Sicherheit ihrer Einsatzstiefel angewiesen.

 

Schreibe einen Kommentar