Boxschuhe online bestellen  - adidas Boxerstiefel TYGUN II 0 466x400 - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen

Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen

Da am Boxsport mittlerweile auch viele Damen teilnehmen, handelt dieser Artikel über BoxerStiefel für Damen. Gute Boxerstiefel gehören in jede Boxausrüstung dazu. Sie geben dem Boxer einen guten Halt im Ring und verbessern seine Stabilität.

Da sie viel leichter sind als normale Sportschuhe, erlauben sie eine bessere und schnellere Beinarbeit. Das Bein kann schnell umknicken, wenn man nicht die passenden Boxerstiefel trägt. Es ist allgemein bekannt, dass man Verletzungen besser vorbeugt, als nachbeugt.

Damen und Herren Boxerstiefel

Gibt es eigentlich spezielle Boxerstiefel für Damen? Die Antwort ist einfach, nein! Die Boxschuhe, die auch Männer tragen, können auch von Frauen tragen. Die Größen sind zwar nicht die selben, wie wenn man z.B. Sportschuhe im Laden kauft und extra Größen für Frauen und Herren hat. Jedoch spielt dies keine Rolle, da die meisten Boxschuhe in 0,5 Schritten gehen und man recht gut die optimale Passform finden wird. Einige Hersteller bieten „extra Boxschuhe für Frauen“ an, diese sind aber meistens teurer und nicht wirklich besser. Der einzige Unterschied den es wirklich gibt, liegt in den Farben. So kaufen sich Frauen lieber Boxerschuhe in den Farben Pink, Rot oder weiß.

Gute Boxerstiefel für Damen

Welche Boxerstiefel sollten sich also Frauen nun kaufen? Die Frage wurde oben eigentlich schon beantwortet, aber hier empfehlen wir noch ein paar gute Modelle, wo sich ein Kauf lohnen würde. Der Adidas Box Hog ist eigentlich in jedem Boxverein anzutreffen. Sehr viele Boxer kaufen sich diesen Boxschuh, da er preislich günstig ist und sich dennoch damit sehr gut trainieren kann. Bei Wettkämpfen wird man auch häufig auf Boxer stoßen, die diesen Schuh häufig tragen.

Mit der Zeit habe ich persönlich neue und sehr gute Boxschuhe entdeckt, es sind die Asics Split Second Boxschuhe- ir t schattenboxen 21 l ur2 o 3 - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen. Diese Marke wird häufig von Profiboxern wie Floyd Mayweather getragen und das nicht umsonst. Dieser Boxschuh sieht sowohl bei Frauen als auch bei Herren sehr gut aus. Die Boxschuhe von Asics bieten wirklich eine sehr gute Produktqualität an und die Passform ist optimal. Die Griffigkeit zum Boden ist rutschfest und lässt den Boxer in seiner Kampfposition stabil stehen. Der Preis ist mit 80€ etwas höher als bei den herkömmlichen Herstellern, jedoch für die Qualität und Leistung hinnehmbar.

Extra Tipp: Wer so lange nicht warten möchte, der kann sich diese Boxerstiefel bei Amazon bestellen und innerhalb von 14 Tagen einfach kostenlos wieder zurück senden, falls sie nicht gefallen sollten.

adidas Boxschuh Box Hog 2

Der adidas Boxschuh Box Hog 2 in der Farbe Schwarzadidas Boxschuh Box Hog 2  - ir t bx14 21 l as2 o 3 a B00EA18MPU - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen ist der Nachfolger vom Box Hog 1 und wurde in vielen Punkten entsprechend überarbeitet. So wurde beispielsweise das Belüftungssystem erneuert. Es besteht jetzt aus einem hoch atmungsaktiven Mesh-Gewebe welches dafür sorgt, dass man nicht so schnell Schweißfüße bekommt.

Als sehr gut hat sich auch die EVA-Zwischensohle bewährt. Diese dämpft Sprünge, bspw. beim Springseil Training nochmal zusätzlich. Die abriebfeste Gummi-Außensohle eignet sich besonders für Hallenböden, da man dadurch so gut wie überhaupt nicht wegrutscht. Im Gegenteil, sie bremst den Auftritt und sorgt so für einen stabilen Halt während des Trainings. Der hintere seitliche Schaftteil der weit über die Knöchel geht, sorgt zusätzlich für einen stabilen Halt im Boxstiefel. Wegknicken durch schnelle Bewegungen wird dadurch zunehmend erschwert.

Angenehm ist uns auch aufgefallen, dass der Boxstiefel sehr leicht ist, im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen. Diese Eigenschaft macht das Tragen natürlich noch angenehmer. Allerdings hat sich nach einiger Zeit intensiven Trainings am vorderen Teil die Sohle etwas abgelöst. Das hatten wir von einem hochwertigen Boxschuh aus dem Hause adidas eigentlich nicht erwartet.

Lonsdale Boxschuhe / Boxstiefel Typhoon Senior für Herren

Die Londsdale Typhoon Low Boot SeniorLonsdale Boxschuhe / Boxstiefel Typhoon Senior für Herren  - ir t bx14 21 l as2 o 3 a B00GCC3IU4 - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen wirken auf den ersten Blick wesentlich schriller als die meisten anderen Boxstiefel. Kein Wunder, denn in der Farbkombination Schwarz / Limette gibt es nicht bei vielen Boxstiefeln. Sie sind zudem wesentlich niedriger als andere Boxstiefel. Unserer Meinung nach beeinträchtigt dies aber die Stabilität in dem Boxschuh selber. Wir haben festgestellt, dass durch einen höheren Schuh auch gleichzeitig die Stabilität enorm gesteigert wird. Dies ist bei diesen Modellen eher weniger der Fall.

Dank der Slip Sohle bieten sie aber eine gewisse Rutschfestigkeit auf Turnhallenboden. Diese Eigenschaft merkt man schon deutlich wenn man länger mit den Boxstiefeln trainiert. Was uns auch nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Schnürung nicht bis kurz den Zehen verläuft. Dadurch liegt der Schuh gerade im vorderen Teil nicht ideal am Fuß an.

adidas Boxerstiefel TYGUN II

Die adidas Boxerstiefel TYGUN IIadidas Boxerstiefel TYGUN II  - ir t bx14 21 l as2 o 3 a B003N22GPE - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen ist im Vergleich zum Box Hog 2 ein echter Ferrari unter den Boxstiefeln. Beide- q  encoding UTF8 ASIN B003N2067O Format  SL250  ID AsinImage MarketPlace DE ServiceVersion 20070822 WS 1 tag fashionvictims 21 - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen haben in etwa das selbe Gewicht. Hier wird ein Unterschied so schnell nicht deutlich. Allerdings ist der Tygun 2 um etwa fünf Zentimeter höher. Das verleiht nochmal zusätzliche Stabilität und Halt. Der Tygun 2 lässt sich zusätzlich um ca. 3 Zentimeter tiefer (das heißt Richtung Zehen) schnüren. Dadurch liegt der Boxstiefel bei richtiger Schnürung noch enger am Fuß an. Man kann sich dadurch noch präziser und schneller bewegen als bei normalen Turnschuhen.

Schön ist auch, dass beim Tygun 2 am Vorderfuß Wildleder verarbeitet worden ist. Beim Box Hog 2 ist dies lediglich Plastik bzw. Synthetik. Insgesamt merkt man, dass beim Tygun wesentlich mehr Leder verarbeitet worden ist. Das macht ihn allgemein wesentlich hochwertiger. Darüber hinaus ist die Sohle angenehm weich. Dadurch hat man einen sehr guten Kontakt zum Boden und man spürt diesen wesentlich deutlicher. Auch fällt das Springen einfacher.

Alles in allem ist der Tygun 2 im Gegensatz zum Box Hog 2 wesentlich besser und hochwertiger verarbeitet worden. Wer einmal in diesem Stiefel gesteckt hat, weiß wovon wir sprechen. Wer sich wirklich für dieses Modell entscheiden sollte, der sollte allerdings eine halbe Nummer kleiner wählen, denn die Boxstiefel fallen etwas größer aus.

adidas Boxerstiefel BOX RIVAL II

Der adidas Boxerstiefel BOX RIVAL II- ir t bx14 21 l as2 o 3 a B008K1MO32 - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen ist anders als der Tygun 2 und Box Hog 2 mit einer starken Stiefelsohle ausgestattet. Diese ist nämlich wesentlich strukturierter und verfügt über mehrere ineinandergreifende Elemente. Bei den beiden anderen Modellen besteht diese nämlich nur aus einem Element. Das macht die Sohle beim adidas Box Rival 2 wesentlich flexibler.

Der Boxstiefel besteht nahezu vollständig aus Mesh-Gewebe. Das heißt, dieses ist besonders atmungsaktiv und dient dazu auftretenden Schweiß direkt nach draußen zu absorbieren. Das Mesh-Gewebe ist auch ein Grund dafür warum der Boxerstiefel so leicht ist. Im Gegensatz zu klassischen Turnschuhen spürt man das Tragen kaum. Sie hängen an den Füßen einfach nicht wie ein Klotz und sind dadurch nicht so stark belastend. Dadurch ist man noch beweglicher und agiler im Boxring. Denn genau darauf kommt es an: Schnelligkeit und Flexibilität im Kampf.

Die Flexibilität wird zusätzlich durch das die weitreichende Schnürung gefördert. Diese reicht bis kurz vor den Zehen wodurch sie besonders eng an den Füßen liegen. Hier bleibt kaum noch noch Spielraum nach oben oder unten. Und genau das zeichnet die adidas Boxerstiefel BOX RIVAL II aus: die Fähigkeit für den Sportler nicht spürbar zu sein und volle Kontrolle über die Beweglichkeit der Füße zu haben.

Ebenfalls liegt der Schaft sehr eng an den Knöcheln und dem Beinen. Ein Umknicken des Fußes ist nahezu ausgeschlossen.

BENLEE Rocky Marciano Herren Boxing Boots „The Rock“

Kommen wir nun zum nächsten Modell: Die BENLEE Rocky Marciano „The Rock“ Boxstiefel- ir t bx14 21 l as2 o 3 a B003OBZMXW - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen in der Farbe Schwarz sind zum Teil synthetisch und zum Teil aus echtem Leder. Dabei sorgen die Stellen die an dem Boxschuh besonders beansprucht werden, wie zum Beispiel der Bereich der Zehen, für zusätzliche Stabilität. Denn dieser Bereich ist insbesondere beim Laufen, Springen und diversen Beintechniken mit einer der am häufigsten beanspruchten Bereiche bei Boxstiefeln. Eine Verstärkung in diesem Bereich ist daher besonders sinnvoll.

Nicht so gut hat uns gefallen, dass die Boxschuhe von der Höhe her nur knapp über die Knöchel ragen. Die Stabilität ist dadurch wesentlich weniger gegeben als zum Beispiel bei den besonders hohen adidas Tygun 2 Boxstiefel. Dadurch kann man mit den BENLEE Rocky Marciano „The Rock“ wesentlich schneller umknicken. Auch erhöht sich dadurch zunehmend das Verletzungsrisiko und damit auch das Ausfallrisiko beim Training und im Wettkampf.

Negativ finden wir die Tatsache, dass nach dem fünften Boxtraining die Stofflasche leicht angerissen war. Die Tatsache hat uns schon etwas überrascht, da so etwas eigentlich nicht so schnell passieren sollte. Um genau zu sein ist die Naht aufgeplatzt. Das könnte natürlich mit einer zu starken Beanspruchung bzw. einer zu hastigen Bewegungsfolge verschiedener Schlagkombinationen geschuldet sein. Aber eigentlich sollte so etwas nicht passieren.

Adidas Adizero Combat Speed III

Als wir die adidas Adizero Combat Speed III BoxstiefelAdidas Adizero Combat Speed III  - ir t bx14 21 l as2 o 3 a B004UKZK0G - Boxerstiefel & Boxerschuhe für Damen zum ersten Mal angezogen hatten, ist uns sofort aufgefallen, dass sie wesentlich mehr Stabilität geben als zum Beispiel die BENLEE Rocky Marciano Herren Boxing Boots „The Rock“. Aber dennoch geben sie weniger Stabilität als die adidas Boxerstiefel TYGUN II. Das liegt vor allem an der geringeren Höhe obwohl sie auch über den Knöchel reichen. Aber dadurch, dass die Tygun 2 ungefähr doppelt so hoch sind, wird die Stabilität nochmal zusätzlich verstärkt.

Gut hat uns auch gefallen, dass die Schnürung bis kurz vor dem Anfang der Zehen reicht. Dadurch wird die Stabilität zusätzlich verstärkt. Bei der Sohle handelt es sich, ähnlich wie bei den adidas Boxerstiefel BOX RIVAL II um eine Mehrkomponenten Sohle. Das heißt sie besteht aus mehreren Einzelteilen die miteinander kombiniert wurden. Dadurch ist der Fuß agiler und wesentlich bewegungsfreudiger. Insbesondere beim Springseil springen macht sich diese Eigenschaft bemerkbar.

Auch toll ist, dass der Boxstiefel zum Großteil aus einem Nylongewebe besteht. Dadurch ist er sehr leicht und besonders Atmungsaktiv.